Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jahresschlussessen 2017

Auch in diesem Jahr hat das Team vom Meier’s Restaurant unser Abschlussessen in einem festlichen Rahmen erstrahlen lassen.

Zum Aperitif sind wir in die hintere linke Ecke gebeten worden. Mit Weisswein und Orangensaft haben wir den gemütlichen Anlass eröffnet. Es hatte auch Stühle und Tischchen dort, so dass wir uns wohl fühlen konnten.

Das feine Menu haben wir an festlich gedeckten runden Tischen serviert bekommen. Nur der Salat hat zwar schön ausgesehen, er war auch fein, aber halt eher schwierig zu essen.

Die lustige Geschichte von einem ausser Rand und Band geratenen Weihnachtsbaumständer bei dem wir sogar eine „Bachtelsurferische“ musikalische Einlage hatten, erfreute uns sehr.

Nach dem Essen, und  dem ungemütlichen Teil der Finanzen ( Essen und Jahresbeitrag bezahlen) durften wir unseren Maestro Bernardo begrüssen, einige haben schon geahnt, dass es Bernhard sei.

Er hat uns mit einem lustigen Rondo Musicale unterhalten. Zwei Gruppen welche die gespielten Musikstücke erkennen und zuordnen mussten. Natürlich haben die Gewinner je einen Preis erhalten, und damit die Verlierer nicht allzu traurig nach Hause gehen mussten, haben auch sie ein Säcklein mit den feinen, hausgemachten Weihnachtsguetzli bekommen.

Nach der Himbeerroulade und ev. einem Kaffee oder Tee haben wir uns auf den Heimweg gemacht.

Vielen Dank Bernhard, das Rondo Musicale hat uns sehr gefallen.

Hedy Schönenberger

Fotos von Hans